Die SaKuSana Methode

Durch Massagen mit der SaKuSana Methode wird der gesamte Bewegungsapparat mobilisiert. Fehlhaltungen können gezielt behandelt werden.

Nach meiner Anleitung können Sie in der Lage sein bestehende Haltungsschäden zu verbessern

  • Energiearbeit entlang der Wirbelsäule
  • Impulsmassagen
  • Heilmagnetismus
  • Rücken- und Ganzkörpermassagen

Schon gewusst?

Massagen sind nicht nur entspannend für den Körper, sie können wesentlich mehr positiven Auswirkungen haben.

Massagen können Schmerzen reduzieren, negative Gedanken und Ängste schwächen, und können das Immunsystem, den Schlafrhythmus und den Hormonhaushalt stärken

Anwendungsgebiete
  • Stress
  • Burnout-Symptome
  • Depressionen, depressive Verstimmungen
  • Schmerzen
  • Allergien
  • Migräne
  • Durchfall oder Verstopfung
  • Angstzustände
  • Und vieles mehr, fragen Sie mich